Gesundheitsförderung Schweiz, Public Health Schweiz, die Careum Stiftung, die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH und MSD Merck Sharp & Dohme AG haben am 6. September 2010 eine gemeinsame Vereinbarung "Allianz Gesundheitskompetenz" unterzeichnet. Die Allianz Gesundheitskompetenz vernetzt als Plattform Akteure aus Gesundheitswesen, Wissenschaft, Bildung, Politik, Wirtschaft und Medien zur Förderung der Gesundheitskompetenz in der Schweiz. Sie setzt gesellschaftspolitische Impulse, entwickelt strategische Konzepte zur Förderung der Gesundheitskompetenz und unterstützt die Umsetzung konkreter Projekte mit Partnern inner- und ausserhalb der Allianz.


Der Gesundheitskompetenz-Preis


Bereits zum dritten Mal schreibt die Allianz Gesundheitskompetenz im 2016 ihren Förderpreis für innovative Projekte im Bereich Gesundheitskompetenz aus. Der Preis fördert innovative Projekte, die zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz in der Schweiz beitragen. Angesprochen werden alle in der Schweiz wohnhaften bzw. agierenden Personen, die sich im Gesundheits- oder Bildungssektor bewegen und ein Projekt oder eine Initiative zur Förderung der Gesundheitskompetenz in der Schweiz erarbeitet und umgesetzt haben.
Eingereicht werden können innovative Projekte oder Initiativen, die entweder auf der individuellen Ebene – also bei Patient/innen, Bürger/innen, Nutzer/innen im Gesundheitswesen etc. – oder / und auf der Systemebene zu einer effektiven Steigerung der Gesundheitskompetenz führen.


Der Förderpreis der Allianz Gesundheitskompetenz setzt sich aus einem Hauptpreis mit einer Preissumme von 13'000 Franken und zwei Anerkennungspreisen mit einer Preissumme von jeweils 3'000 Franken zusammen. Der Hauptpreis beinhaltet neben der Anerkennungssumme von 3'000 Franken zusätzliche 10'000 Franken, die für die Weiterführung oder Ausweitung des prämierten Projekts vergeben werden. Entsprechend sind ein hohes Ausweitungspotenzial und das Aufzeigen von Nachhaltigkeit Schlüsselkriterien, um den Hauptpreis zu erzielen.


Die Preise werden am 19. Januar 2017 während der Gesundheitsförderungs-Konferenz in Neuenburg verliehen.


Die Gewinner des Gesundheitskompetenzpreises werden bis Ende November 2016 schriftlich benachrichtigt und an die Preisverleihung eingeladen, an der die Gewinner des Hauptpreises und der Anerkennungspreise gekürt werden.
Detailliertere Angaben zum Preis sind auf unserer Website ersichtlich.
Eingaben sind über die Website bis zum 27. Juni 2016 möglich.


Kontakt:

Allianz Gesundheitskompetenz
c/o Public Health Schweiz
Effingerstrasse 54
Postfach
3001 Bern
www.allianz-gesundheitskompetenz.ch

Über unsMitglied werdenVERANSTALTUNGENProjekte und AktivitätenStellungnahmenManifesteAssoziierte FachgesellschaftenAllianz 'Gesunde Schweiz'Allianz GesundheitskompetenzBildungskoalition NGONGO-Allianz Plattform GFAInformationen zu Public HealthAgendaStellenangeboteNewsarchivKontakt
D · F